In dieser Kategorie findest Du Läufe jenseits der Marathondistanz, also laaangsam in kleinen oder großen Runden und Strecken, eben oder gebirgig:

Vom Grenzstaffellauf auf der Hohen Veitsch kannte ich nur Teil 2, den ich in einer Damenstaffel vor 2 Jahren einmal gelaufen bin und hatte den Lauf in bester Erinnerung, schon alleine wegen der hervorragenden Kuchen. Als nach unserem Bhutan-Lauf-Abenteuer das Thema aufkam die Hohe Veitsch in Angriff zu nehmen, mussten Martin und ich nicht lange überredet werden. Es bildeten sich 2 Damenstaffeln, wobei ich als Durchläuferin starten wollte und Martin wollte ebenfalls den ganzen Lauf absolvieren. Zeit zum Vorbereiten blieb keine, aber wir hatten ja wohl noch Kondition vom Laufurlaub.

 

Bhutan The Last Secret

Bhutan hat schon immer eine Faszination auf mich ausgeübt - das kleine "Land des Donnerdrachens" im östlichen Himalaya, nicht so berühmt und bekannt wie Tibet und Nepal, lange Zeit stark isoliert, und dann die Geschichte mit dem König der seine Macht selbst einschränkt und das Land in eine konstitutionelle Monarchie nach dem Vorbild Großbritanniens umwandelt und in der Verfassung das Bruttonationalglück als Staatsziel verankert - aber ich dachte nie ernsthaft, einmal dorthin zu reisen. Bis dann 2015 das Gerücht durchsickerte (Walter hat´s verbreitet), daß dort seit einigen Jahren ein Mehrtageslauf stattfindet. Also informiert und vorsichtig im Freundeskreis ventiliert: ausgerechnet meine Freundin Gina war sofort Feuer und Flamme! Also wurde relativ rasch der Entschluss gefasst, dieses Ziel zu verwirklichen:

 UTMES 2017

109km / 57km + 53km

 

 

 

 Ein Name viele Bedeutungen – Ich beschloß Ende 2016 wieder mal die „warme“ Wüste zu besuchen und durch meinen Lauffreund Rene aus D kam ich auf diesen Lauf, ein Lauf quer durch den Süden von Marokko - ein Abenteuer im kleinen Kreis (ca 22 Läufer).